Ich habe in Hamburg Psychologie studiert, bin verheiratet und habe ein Kind.
Nach meinem Berufseinstieg in einer Hamburger Unternehmensberatung erfolgte 1995 der Schritt in die Selbstständigkeit. Seit dieser Zeit teilt sich meine Tätigkeit in die Arbeit mit einzelnen Personen (Beratung, Coaching) und Gruppen bzw. Institutionen (Organisationsentwicklung, Change Management).

In der psychologischen Beratung arbeite ich im Wesentlichen mit Methoden der Gesprächs- und Verhaltenstherapie. Im Laufe meiner Beratungspraxis haben sich aber weitere Aspekte in die Arbeit eingeschlichen, deren Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde.
Neben meiner "freien Praxis" arbeite ich noch als Lehrbeauftragter an einer Hamburger Fernuniversität.

Meine institutionellen Kunden der letzten Jahre entstammen sowohl dem Profit- wie Non-Profit Sektor. Nachfolgend die bekannteren:

  • Airbus Industries
  • Amt für Jugend und Schulbehörde Hamburg
  • Aral
  • AWO
  • BMW
  • Chanel
  • Europäische Fernhochschule Hamburg
  • Germanischer Lloyd
  • ikm - Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V.
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • Mercedes Benz
  • Nordelbische Kirche (Nordkirche)
  • Schaulandt
  • Stadtwerke Düsseldorf
  • Schwarzkopf 
  • Universität Hamburg